Suche
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe
Fünf Männer in Anzügen stehen vor einem KVV-Plakat. Zwei schütteln Hände. Sie halten Urkunden mit dem Wappen Baden-Württembergs in den Händen.
Fünf Männer in Anzügen stehen vor einem KVV-Plakat. Zwei schütteln Hände. Sie halten Urkunden mit dem Wappen Baden-Württembergs in den Händen.

Pressemitteilungen

Aktuelles aus dem Verbundgebiet.

AVG setzt an Ostern Arbeiten am Bahnübergang Söllingen fort

Rot-weiße Absperrbarken am Bahnübergang Söllingen und links davon steht die Behelfsbrücke für Fußgänger.

Aufgrund von zwei Baumaßnahmen entlang der Bahnstrecke im Pfinztal kommt es über die Ostertage (15. bis 19. April) zu Einschränkungen beim Stadtbahnverkehr der Linie S5. Für die Fahrgäste richtet die AVG mit Bussen einen Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Berghausen und Wilferdingen-Singen ein.

Oberleitungsschaden: Weiterhin Busse statt Bahnen zwischen Wörth und Germersheim

Aufgrund eines Oberleitungsschadens auf der DB-Strecke können aktuell und voraussichtlich bis Samstag zwischen Wörth Bahnhof und Germersheim Bahnhof keine Stadtbahnen der Linien S51 und S52 fahren. Es ist ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

VBK leiten Buslinie 22 in Grötzingen am 12. April um

Stsdtplan von Grötzingen mit der Umleitungsroute der Buslinie 22

Aufgrund von Straßen-Sanierungsarbeiten leiten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) die Buslinie 22 am Dienstag, 12. April, von 9 bis 12 Uhr in Grötzingen um.

 

VBK verschieben Saisonstart der Schlossgartenbahn

Die rot-schwarte Dampflok "greif" fährt durch den Schlossgarten. Das Gleis verläuft über eine grüne Wise, im Hintergrund sind Menschen und Bäume zu sehen.

Aufgrund des schlechten Wetters verschieben die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) den für morgen geplanten Saisonstart der Schlossgartenbahn. Nach ihrer alljährlichen Winterpause wird die beliebte Freizeitbahn nun voraussichtlich am Samstag, 9. April, ihre ersten Runden durch die Parkanlage hinter dem Karlsruher Schloss drehen.

Landesregierung hält an Maskenpflicht im ÖPNV fest

Ein männlicher Fahrgast in einer Bahn trägt eine blaue OP-Maske und schaut aus dem Fenster.

In Baden-Württemberg hält die Landesregierung weiter an einer Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr fest. Gemäß der neuen Corona-Landesverordnung müssen Fahrgäste ab 6 Jahren bei Fahrten in Bussen und Bahnen ab dem 3. April eine medizinische Maske tragen. Die Regelung gilt in allen öffentlichen Verkehrsmitteln im Karlsruher Verkehrsverbund. Außerdem ist der Zutritt zu den KVV-Kundenzentren ebenfalls nur mit einer Maske gestattet.

Zweite Bauphase in der Theodor-Heuss-Allee: VBK leiten Buslinien 30 und 39 um

Ein gelber Bus der Linie 30 steht an einer Kreuzung. Links im Bild ist ein Polizeiauto zu sehen, rechts ein normaler PKW

Das städtische Tiefbauamt beginnt ab Montag, 11. April, mit der zweiten Phase der Fahrbahndeckensanierung in der Theodor-Heuss-Allee. Deshalb leiten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe die Buslinien 30 (Durlacher Tor – Europäische Schule) und 39 (KIT-Shuttle) weiterhin um.

Gleisbauarbeiten zwischen Rastatt und Hilpertsau

Eine AVG-Stadtbahn druchquert einen bewaldeten Streckenabschnitt auf der Murgtalbahn.

Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft führt von Sonntag, 3. April, bis Freitag, 8. April, Gleisbauarbeiten auf der Murgtalbahn zwischen Rastatt und Hilpertsau durch. Deshalb kommt es auf der Murgtalbahn zu Einschränkungen beim nächtlichen Stadtbahnverkehr der Linien S8 und S81.

VBK leiten Buslinie 21 in Grötzingen am 9. April um

Stadtblan von Grötzingen mit der eingezeichneten Umleitungsstrecek der Buslinie 21

Auf dem Rathausplatz in Grötzingen findet am Samstag, 9. April, ein Kunst- und Ostermarkt statt. Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) leiten deshalb von 10 bis 22 Uhr die Buslinie 21 in Fahrtrichtung Durlach um.

 

KVV will gute Lösung für Abo-Kunden bei 9-Euro-Monatsticket

Eine Stadtbahn im Stadtgebiet von Ettlingen

In der Debatte um die Ausgestaltung des neuen 9-Euro-Monatstickets wünscht sich der KVV eine gute und schnelle Lösung der Politik für bestehende Abo-Kunden. Bis seitens der Ampel-Koalition konkretere Details zum neuen Ticket ausgearbeitet sind, bittet der KVV seine Abo-Kunden, ihre Zeitkarten vorerst nicht zu kündigen.

Die Schlossgartenbahn startet in die neue Saison

Eine gelbe Schlossgartenbahn vor dem Karlsruher Schloss und hellblauem Himmel

Die Karlsruher Schlossgartenbahn kehrt am Samstag, 2. April, aus ihrer alljährlichen Winterpause zurück. Bis zum Ende der Herbstferien am 6. November dreht die beliebte Freizeitbahn, wieder ihre Runden durch die Parkanlage im Herzen der Fächerstadt.

Hoher Krankenstand: Verkehrsbetriebe dünnen kurzzeitig auf Linie 3 und 5 aus

gelb-blaue Fahrplantabelle mit Uhrzeiten

Wie viele andere Unternehmen sind auch die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) aktuell von einem sehr hohen Krankenstand betroffen. Dies führt dazu, dass ab sofort auf zwei Tram-Linien die Taktzahl gezielt reduziert werden muss.

Entlastung von Bürgern: Dr. Alexander Pischon begrüßt Maßnahmen

Portraitfoto von Dr. Alexander Pischon

Die Bundesregierung hat sich auf Maßnahmen zur Entlastung von Bürgerinnen und Bürgern angesichts der derzeit stark steigenden Energiepreise verständigt. Dr. Alexander Pischon, Landesgruppenvorsitzender des VDV und Geschäftsführer des KVV, begrüßt, dass die Politik hier u.a. gezielt auf den ÖPNV setzt.

Buslinien 222 und 227 werden ab April für drei Monate umgeleitet

Rot-weißer Absperrzaun mit roten Signallampen

Die Buslinien 222 (Karlsruhe – Rastatt) und 227 (Durmersheim – Rastatt) werden ab Anfang April für circa drei Monate umgeleitet. Grund hierfür ist eine Straßenbaumaßnahme zwischen Würmersheim und Au am Rhein. Ab Montag, 4. April, wird dort die Verbindungsstraße zwischen den beiden Gemeinden für den Verkehr gesperrt, um den Straßenanschluss für das Baugebiet „Westendstraße“ herzustellen.

Hagsfeld: regiomove-Ports werden in Osterferien fertiggestellt

Im Bereich des Bahnhofs Hagsfeld wurde Ende Februar mit vorbereitenden Maßnahmen für die Realisierung der regiomove-Ports begonnen. In den Osterferien werden die Ports auf der Haltestelle am Bahnhof fertiggestellt.

VBK: Missbrauch von Nothalten an Fahrtreppen ist strafbar

Rolltreppe im Stadtbahntunnel und beleuchtete Vitrinen zur Fahrgastinformation

Unbekannte lösen leider immer wieder missbräuchlich die Nothalte an den zahlreichen Fahrtreppen im Karlsruher Stadtbahntunnel aus. Die VBK weisen darauf hin, dass dieser Missbrauch strafbar ist und zur Anzeige gebracht wird. Insbesondere für mobiltätseingeschränkte Fahrgäste sind funktionierende Fahrtreppen von sehr großer Bedeutung.

KVV-Aufsichtsrat beschließt Erweiterungen und Anpassungen im Fahrkartensortiment und -verkauf

Der Aufsichtsrat des Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV) hat am Freitag, 11. März, über Erweiterungen und Anpassungen im Fahrkartensortiment und im Fahrkartenverkauf entschieden. In vier Sparten wird es attraktive Neuerungen für die Fahrgäste geben: Bei analogen Einzelfahrscheinen für den Kauf auf Vorrat, bei der Geltungsdauer von Einzelfahrscheinen, im Tageskartensortiment und bei der KVV.luftlinie.

VBK, AVG und KVV ergänzen Netzkonzeption 2020/2030

Eine AVG-Stadtbahn fährt über ein Viadukt im Murgtal

Politische Entscheider und interessierte Bürger aus der Stadt Karlsruhe und der umliegenden Region haben nun einen ergänzten umfangreichen Überblick an der Hand, um sich über konkrete Perspektiven für den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrsangebots detailliert zu informieren. Unter dem Titel „Netzkonzeption 2020/2030“ haben die VBK, die AVG und der KVV gemeinsam eine ergänzende Fassung einer Analyse fertiggestellt, die bereits 2017 in einer ersten Version veröffentlicht worden war.

Zugausfälle auf den Linien S31 und S32 am 12. März wegen Brückenarbeiten

Rot-gelbe Stadtbahn im Kraichtal. Im Vordergrund sind Büsche zu sehen, im Hintergrund sieht man einen bewaldeten Hügel.

Aufgrund einer Infrastrukturmaßnahme kommt es am Samstag, 12. März, zu Zugausfällen bei den Stadtbahnlinien S31 und S32 zwischen Bruchsal und Karlsruhe. Zudem muss die AVG Fahrtzeiten der Stadtbahnen zwischen Bruchsal und Menzingen anpassen.

 

Geflüchtete aus der Ukraine können kostenlos Busse und Bahnen im KVV nutzen

Rot-gelbe Stadtbahn. In der rechten oberen Ecke des Bildes ist die ukrainische Nationalflagge in den Farben Blau und Gelb zu sehen.

Hundertausende fliehen derzeit vor dem Krieg in der Ukraine. Um den notleidenden Menschen eine sichere Weiterfahrt zu Freunden, Verwandten oder Ankunftszentren zu erleichtern, können Geflüchtete aus der Ukraine ab sofort auch im Karlsruher Verkehrsverbund kostenlos Busse und Bahnen des öffentlichen Nahverkehrs nutzen.

S31/S32: Bauarbeiten der DB wirken sich auf Stadtbahnverkehr zwischen Bruchsal – KA – RA aus

Bauarbeiten der Deutschen Bahn zwischen Mannheim und Karlsruhe beeinträchtigen vom 5. März bis 5. Mai auch den Stadtbahnverkehr der AVG-Linien S31, S32, S71 und S81 zwi-schen Bruchsal, Karlsruhe und Rastatt. Es kommt zu einzelnen Fahrtausfällen mit Ersatz durch DB-Züge zwischen Bruchsal und Karlsruhe und kleineren Verschiebungen im Fahrplan im weiteren Verlauf der Strecke.

Nächtliche Zugausfälle auf der Linie S4 zwischen Karlsruhe und Bretten

AVG-Stadtbahn fährt durch das Kraichgau. Im Hintergrund sind bewaldete Hügel zu sehen.

Aufgrund von Bauarbeiten kommt es in der Nacht von Montag, 7. März, auf Dienstag, 8. März, zu Zugausfällen auf der Stadtbahnlinie S4. Zwischen Bretten und Durlach Bahnhof wird für die Fahrgäste ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen eingerichtet.

Neue Regiobuslinie X44 zwischen Bühl und Bad Herrenalb startet am 6. März

Ein Bus in den Farben Schwarz, Gelb und Weiß auf dem Augustaplatz in Baden-Baden. Im Hitergrund sind Häuser zu sehen, links ein Baum.

Am 6. März startet die neue Regiobuslinie X44 zwischen Bühl und Bad Herrenalb. Sie ist ein wichtiger Baustein für die vernetzte Mobilität in der Region und bietet attraktive Anschlüsse zum Bahnverkehr und weiteren Regiobuslinien. Gleichzeitig ordnet der KVV das Liniennetz im mittleren Murgtal und Rebland neu.

Ohne Auto umweltfreundlich durch die Fastenzeit

Eine Frau schmießt ihren Autoschlüssel in die Luft. Hinter ihr fährt eine gelbe Straßenbahn vorbei.

Einfch mal das Auto stehen lassen und trotzdem mobil sein: Auch in diesem Jahr bieten der Karlsruher Verkehrsverbund und das Evangelische Dekanat Karlsruhe mit dem FastenTicket einen besonderen Anreiz, auf das umweltfreundliche ÖPNV-Angebot des KVV umzusteigen.

VBK leiten Buslinien 30 und 39 wegen Sanierung der Theodor-Heuss-Allee um

Gelber Bus der Linie 30 auf einer Straße.

Im Zuge der Neugestaltung der Verkehrsinfrastruktur rund um den BBBank Wildpark beginnt das städtische Tiefbauamt Anfang März mit der Sanierung der Fahrbahndecke in der Theodor-Heuss-Aufgrund. Während der ersten Bauphase passen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) das Betriebskonzept für die Buslinien 30 und 39 (KIT-Shuttle) vom 7. März bis voraussichtlich 11. April entsprechend an.

Nächtliche Zugausfälle auf der Linie S51 zwischen Wörth und Germersheim

Mitarbeiter der Deustchen Bahn führen nachts Arbeiten an der Leit- und sicherungstechnik durch. Im Hintergrund leuchten Scheinwerfer.it

Aufgrund von Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik entlang der Bahnlinie zwischen Wörth und Germersheim kommt es in den Nächten vom 26. auf 27. Februar und vom 4. auf 5. März zu Zugausfällen bei der Stadtbahnlinie S51. Ein SEV wird eingerichtet.

KVV-Geschäftsführer im Gespräch mit CDU-Landtagsabgeordneter Neumann-Martin

Dr. Alexander Pischon, Geschäftsführer des Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV), tauschte sich kürzlich mit der CDU-Landtagsabgeordneten aus dem Wahlkreis Ettlingen, Christine Neumann-Martin MdL, über aktuelle Vertriebsthemen und die Kritik aus, die hierzu von Bürgern und Kundengruppen sowie von politischer Seite aus laut geworden war.

Workshop mit KVV-Aufsichtsrat zu aktuellen Vertriebsthemen

Im Rahmen eines mehrstündigen Workshops haben sich am Montag, 21. Februar, zahlreiche Vertreter des KVV-Aufsichtsrats mit Geschäftsführer Dr. Alexander Pischon und seinem Führungsteam über aktuelle Vertriebsthemen ausgetauscht.

Stadtbahnen der S6 werden wegen Felssicherungsarbeiten eine Woche durch Busse ersetzt

Die Strecke der Stadtbahnlinie S6 zwischen Pforzheim Hauptbahnhof und Bad Wildbad Kurpark ist vom 28. Februar, 1.30 Uhr, bis 5. März, 5 Uhr, voll gesperrt. Während der Sperrung werden unter anderem Felssicherungsarbeiten entlang der Schienen durchgeführt. Anstelle der Stadtbahnen fahren Busse als Schienenersatzverkehr.

Ortschaftsrat Durlach stellt Weichen für Modernisierung der Turmbergbahn

Visualisierung der neuen Turmbergbahn-Fahrzeuge in rot-gelben Farben

Der Ortschaftsrat Durlach hat sich gestern mit der zukünftigen Gestaltung der Turmbergbahn befasst und hierbei seine Empfehlung hinsichtlich Farbgebung und Design des Fahrzeugs an den Karlsruher Gemeinderat ausgesprochen.

VBK leiten Buslinien 44 und 107 wegen Baustelle in der Fiducistraße um

Aufgrund einer Baumaßnahme in der Durlacher Fiduciastraße und der damit verbundenen Straßensperrung leiten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) die Buslinien 44 (Hohenwettersbach – Karlsruhe Hbf) und 107 (Durlach – Ettlingen) von Montag, 21. Februar, bis Samstag, 12. März, um.

Nächtliche Zugausfälle auf den Linien S31 und S32 zwischen Bruchsal und Ubstadt Ort

gelb-roter Wagenkasten einer AVG-Stadtbahn. Darunter ist ein geschottertes Gleis zu sehen.

Vom 16. Februar bis 1. März finden über vier Bauphasen verteilt nächtliche Arbeiten an einer Eisenbahnüberführung bei Bruchsal statt. Deshalb kommt es in diesem Zeitraum zu Zugausfällen bei den Stadtbahnlinien S31 und S32. Ein SEV wird eingerichtet.

KVV bietet handliche Fahrplanübersicht und Netzplan für die Nationalparkregion an

Ab sofort können sich Wanderbegeisterte und Wintersportfans in allen KVV-Kundenzentren mit praktischen Informationen für den umweltfreundlichen Ausflug in die Nationalparkregion eindecken. Druckfrisch liegen in den Auslagen in Baden-Baden (Augustaplatz), Ettlingen (Stadt-bahnhof), Karlsruhe (Marktplatz, Hauptbahnhof, Durlacher Allee) und Bruchsal (Stadtbusbüro) eine handliche Fahrplanübersicht mit allen Buslinien und Bahnanschlüssen in der Nationalparkregion sowie ein Faltplan mit großer Übersichtskarte des ÖPNV-Netzes und einer Vielzahl an Ausflugstipps bereit.

KVV.Eventmobil bietet Beratung zum Fahrkartenkauf auf dem Augustaplatz an

Smartphone mit Apps wird von einem älteren Herren gezeigt.

Das KVV.Eventmobil macht am Freitag, 11. Februar, Station auf dem Baden-Badener Augusta-platz – unmittelbar an der Haltestelle vor dem Kundenzentrum der Verkehrsbetriebe.

Rekordjahr für das Fahrradverleih-System KVV.nextbike

Eine frau fährt auf einem nextbike-Fahrrad. Im Hintergrund ist eine Straßenbahn zu sehen.

Der KVV hat mit seinem Fahrrad-Verleih-System „KVV.nextbike“ erneut ein Rekordjahr verbucht. Im abgelaufenen Kalenderjahr 2021 verzeichnete der KVV mehr als eine halbe Million Ausleihen und konnte damit das Ergebnis aus dem Vorjahr um satte 155 Prozent steigern.

Weichenstörung in Karlsruhe: Tram- und Stadtbahnen fahren Umleitung

Aktuell können in Karlsruhe aus westlicher Richtung – also von der Haltestelle Mühlburger Tor aus in Richtung der Haltestelle Europaplatz – keine AVG-Stadtbahnen und keine VBK-Tramlinien in den Karlsruher Stadtbahntunnel einfahren.

Grund hierfür ist eine Weichenstörung an der Einfahrtsweiche.

Baden-Württemberg plant Verschärfung der Maskenpflicht im ÖPNV

Eine weiße FFP2-Maske vor einer gelben Stadtbahn

Angesichts der stark ansteigenden Inzidenzen durch die Omikron-Variante soll es auch im öffentlichen Nahverkehr in Baden-Württemberg zukünftig erneut eine FFP2-Maskenpflicht geben. Die Regelung soll in der neuen Corona-Landesverordnung verankert werden, die voraussichtlich ab Ende dieser Woche in Kraft tritt.

Busse statt Bahnen wegen Nachtbauarbeiten zwischen Karlsruhe und Bruchsal

Zwei nächtliche Stadtbahnen der Linie S32 werden auf der Strecke zwischen Karlsruhe Hauptbahnhof und Bruchsal in den beiden Nächten 1./2. und 2./3. Februar durch Busse ersetzt. Die Strecke ist wegen Nachtbauarbeiten an den genannten Tagen jeweils zwischen 22.45 Uhr und 4.40 Uhr des Folgetags gesperrt.

KVV optimiert Schulverkehr auf Buslinien 130 und 192 zum 7. Februar

Scheinwerfer eines silberfarbenen Busses mit KVV-Logo

Der KVV nimmt zum Montag, 7. Februar, Änderungen beim Fahrplan der Buslinien 130 (Forst – Ubstadt) und 192 (Hochstetten – Philippsburg) vor und verbessert so das Mobilitätsangebot für Schüler*innen im nördlichen Landkreis Karlsruhe.

Nächtliche Gleisbauarbeiten auf der Linie S71 zwischen Karlsruhe und Rastatt

Ein Bahngleis mit Schienen, Gleisschwellen und Schottersteine

Aufgrund einer Baumaßnahme kommt es in der Nacht vom 6. auf 7. Februar zu Zugausfällen bei der Linie S71 zwischen Karlsruhe und Rastatt. Für die Fahrgäste wird mit Bussen ein SEV eingerichtet.

Nächtliche Bauarbeiten: Busse ersetzen Bahnen zwischen Karlsruhe Rheinbergstraße und Wörth Badepark

Mitarbeiter der Deutschen Bahn bei nächtlichen Arbeiten im Gleisbereich

Aufgrund nächtlicher Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik ist der Streckenabschnitt zwischen Karlsruhe Rheinbergstraße und Wörth Badepark vom 22. Januar bis 5. Februar jeweils nachts zwischen 20.30 Uhr und 4 Uhr gesperrt. Es gibt zwei verschiedene Phasen, in denen zunächst nur die Linie S5 ist, später dann die Linien S5 und S51 betroffen sind.

Mentrup zieht positive Zwischenbilanz des Stadtbahntunnel-Betriebs

fahrgäste an einem bahnsteig im neuen Stadtbahntunnel. Im Hintergrund hält eine einfahrende Bahn.

Knapp fünf Wochen nach der Eröffnung des Stadtbahntunnels zieht Karlsruhes Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup eine erste, positive Zwischenbilanz: „Der Tunnelbetrieb ist sehr gut angelaufen und hat unsere Erwartungen bislang mehr als erfüllt." Zufrieden zeigt sich der KVV-Aufsichtsratsvorsitzende auch mit der Einführungsphase neuer, innovativer Tarifprodukte. Gleichzeitig bekräftigt Dr. Mentrup die Entscheidung des KVV-Aufsichtsrates zur jüngsten Reform beim Fahrschein-Vertrieb.

ÖPNV-Kooperation vergibt vier Milliarden Tram-Train-Auftrag an Stadler

Die Grafik zeigt modellhaft die Fahrzeuge aller Partner in den jeweils individuellen Unternehmensfarben.

Nach einer europaweiten Ausschreibung ging am 14. Januar bei dem Ausnahmeprojekt VDV-Tram-Train der Zuschlag für den Bau von bis zu 504 Tram-Trains an die Firma Stadler. Die Leitung dieses weltweit einzigartigen Projekts, an dem sieben ÖPNV-Unternehmen aus Deutschland und Östereich beteiligt sind, liegt bei den Verkehrsbetrieben Karlsruhe.

VBK warnen vor leichtsinnigem Verhalten in der Nähe der Oberleitungen in der Kaiserstraße

Oberleitungen in der Kaiserstraße. Im Hintergrund befindt sich eine Gebäudefassade.

Vor einem Monat wurde der Stadtbahntunnel in Karlsruhe eröffnet. Seitdem fahren elf Tram- und Stadtbahnlinien unterirdisch durch die Innenstadt. Um aktuell die Stabilität der Stromversorgung für den innerstädtischen Bahnverkehr in Karlsruhe zu gewährleisten, fließt derzeit jedoch weiterhin Strom durch die Oberleitungen in der Kaiserstraße. Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe warnen deshalb vor leichtsinnigem Verhalten in der Nähe der Oberleitungen.

Nächtliche Baumaßnahme auf der Linie S71 zwischen Rastatt und Bühl

gelb-roter Wagenkasten einer Stadtbahn; darunter ist das Gleisbett mit Schottersteinen zu sehen

Aufgrund einer Baumaßnahme kommt es zwischen Samstagabend, 15. Januar, und Montagmorgen, 17. Januar, zu nächtlichen Zugausfällen auf der Stadtbahnlinie S71 zwischen Rastatt und Bühl. Für die Fahrgäste wird ein SEV eingerichtet.

Provisorischer Bahnsteig bis Ende März: Haltestelle Rappenwört wird barrierefrei umgebaut

Haltestellen-Schild in Rappenwört.

Bis Ende März wird die Haltestelle Rappenwört barrierefrei umgebaut. Hierfür muss durch die VBK ab dem 12. Januar ein provisorischer Bahnsteig für die Zeit der Baumaßnahmen errichtet werden.

KVV optimiert Anschluss-Situation zwischen Bussen und Stadtbahn in Ettlingen

Symbolbild einer gelb-blauen Fahrplantabelle

Mit der Inbetriebnahme des Karlsruher Stadtbahntunnels und dem Start des neuen Liniennetzkonzepts haben sich auch die Fahrzeiten der Stadtbahnlinien S1/S11 geändert. Um die Fahrplanstabilität bzw. die Anschluss-Situationen für Fahrgäste im Raum Ettlingen zu optimieren, passt der KVV zum 17. Januar die Fahrpläne der Buslinien 105, 110 und 112 an.

Nächtliche Zugausfälle auf den Linien S5 und S51 zwischen Berghausen und Wilferdingen-Singen

gelb-rote Stadtbahn der Linie S5 an einer Haltestelle.

Aufgrund einer Baumaßnahme zwischen Berghausen und Wilferdingen-Singen kommt es in den Nächten vom 14. bis 21. Januar zu Zugausfällen auf den Linien S5 und S51. Für die Fahrgäste wird ein SEV eingerichtet.

VBK leiten Buslinie 72 in Neureut für zwei Wochen um

Stadtplan von Neureut mit der Umleitungsroute der Buslinie 72

Im Karlsruhe-Neureut finden in der zweiten Januarhälfte im Bereich der Kreuzung Mitteltorstraße/Pfarrer-Graebener-Straße Kanalbauarbeiten statt. Die Kreuzung wird hierfür für den Verkehr gesperrt. Deshalb leiten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) die Buslinie 72 vom 14. bis voraussichtlich 27. Januar um.

Nächtliche Zugausfälle auf der Linie S5 zwischen Wörth und Wörth Badepark

Mitarbeiter der Deutschen Bahn führen nachts Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik durch.

Aufgrund von Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik kommt es zwischen dem 7. und 22. Januar 2022 zu nächtlichen Zugausfällen auf der Linie S5 zwischen Wörth und Wörth Badepark. Für die Fahrgäste wird mit Bussen ein SEV eingerichtet.

Turmbergbahn pausiert an Silvester

Gelb-roter Wagen der Turmbergbahn. Im Hintergrund ist die Altstadt von Durlach zu sehen.

Aufgrund der Corona-Pandemie gilt dieses Jahr an Silvester ein Versammlungsverbot auf öffentlichen Plätzen. Deshalb fährt auch die Turmbergbahn in Durlach den gesamten Silvestertag, Freitag, 31. Dezember, nicht.