Suche
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

News

KVV.nextbike-Angebot kann bis 25.6. in Karlsruhe kostenlos genutzt werden

KVV.nextbike-Angebot kann bis 25.6. in Karlsruhe kostenlos genutzt werden

Um die derzeit schwierige Verkehrssituation in Karlsruhe zu entlasten, bietet der KVV seinen Kunden ab dem 19. Juni die kostenlose Ausleihe der KVV.nextbikes in der Fächerstadt an. Das Angebot ist über die regiomove-App buchbar und gilt bis einschließlich 25. Juni.

 

KVV weitet On-Demand-Service "MyShuttle" aus

KVV weitet On-Demand-Service "MyShuttle" aus

Das On-Demand-Angebot "MyShuttle" ist nun auch in den Ettlinger Stadtteilen Bruchhausen und Oberweier verfügbar. Die Fahrzeuge können bequem per App bestellt werden und eine perfekte Ergänzung zum bestehenden ÖPNV-Angebot. Die Fahrt gibt es kostengünstig zum KVV-Tarif.

1 Jahr fahren, 1 Monat sparen.

1 Jahr fahren, 1 Monat sparen.

Neuabonnenten bekommen jetzt mit dem bwWillkommensbonus eine ganze Monatsrate geschenkt. Die Aktion gilt für alle Jahresabos, die im Zeitraum von Juni bis Oktober 2021 abgeschlossen werden.

Kleiner Fahrplanwechsel

Kleiner Fahrplanwechsel

Um ihr Mobilitätsangebot für die Fahrgäste weiter zu optimieren, nehmen die Verkehrsunternehmen im KVV Anpassungen an in ihrem Fahrplanangebot vor.

Bauarbeiten für Kombilösung am Karlstor treten in neue Bauphase ein

Die Arbeiten zur Fertigstellung der Kombilösung schreiten weiter voran. Am Karlstor beginnt nach den Pfingstferien die dritte von insgesamt vier Bauphasen zur Fertigstellung des Autotunnels in der Kriegsstraße.

Probebetrieb gestartet: Neues KVV-Kundenzentrum an Durlacher Allee geöffnet

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) steht seinen Kundinnen und Kunden ab sofort an einem zusätzlichen Standort in Karlsruhe für sämtliche Fragen rund um Ticketangebote, Abonnements und Fahrplanauskünfte zur Verfügung.

Erneuerung der Durlacher Turmbergbahn

Erneuerung der Durlacher Turmbergbahn

Deutschland älteste Standseilbahn soll modernisiert und bis zur Bundesstraße B3 verlängert werden. Mit großer Mehrheit haben sich der Karlsruher Gemeinderat und der Durlacher Ortschaftsrat für das Vorhaben ausgesprochen, mit dem die Bahn auch an das bestehende ÖPNV-Netz angebunden werden wird.

Baumaßnahmen zwischen Ebertstraße und Rüppurrer Straße

Baumaßnahmen zwischen Ebertstraße und Rüppurrer Straße

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe führen ab den Sommerferien Gleis- und Weichenarbeiten zwischen der Ebertstraße und Rüppurrer Straße durch. Flankiert werden diese Arbeiten von Straßen- und Leitungsarbeiten des Tiefbauamtes bzw. der SWK Netzservice GmbH, die teilweise bereits ab dem 17. Mai beginnen.

VBK erneuern in den Pfingstferien Gleisanlage am Karl-Wilhelm-Platz

VBK erneuern in den Pfingstferien Gleisanlage am Karl-Wilhelm-Platz

In den Pfingstferien setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) weitere Baumaßnahmen im Stadtgebiet um und passen deshalb das Betriebskonzept für den Bahnverkehr an. Am Karl-Wilhelm-Platz erneuern die VBK die Gleisanlage, während am Karlstor die Arbeiten zur Kombilösung fortgesetzt werden.

Bahnhof Rastatt wegen Bahnsteigarbeiten für Murgtal-Stadtbahnen sechs Wochen gesperrt

Der Bahnhof Rastatt wird innerhalb der kommenden Monate barrierefrei umgebaut. Ab dem 17. Mai bis zum 2. Juli finden in diesem Zusammenhang Bahnsteigarbeiten an den Gleisen statt, die von den Stadtbahnen der Linien S8 und S81 in Richtung Murgtal genutzt werden. Aus diesem Grund können die Züge in und aus Richtung Forbach und Freudenstadt den Bahnhof Rastatt nicht anfahren.

KVV passt Tarife an und erweitert Angebote

KVV passt Tarife an und erweitert Angebote

Der KVV passt seine Tarife zum 1. August um durchschnittlich 3,78 Prozent an. Damit reagiert der KVV auf erhöhte Personalkosten, gestiegene Energiepreise sowie Investitionskosten für die ÖPNV-Infrastruktur. Ab Dezember 2021 bietet der KVV mit der „Home Zone“ ein innovatives Tarifprodukt an.

VDV-Studie: Kein höheres Covid19-Ansteckungsrisiko in Bus und Bahn als im Individualverkehr

Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel ist im Vergleich zum Individualverkehr nicht mit einem höheren Risiko einer SARS-CoV-2-Infektion verbunden. Dies ergab eine am 10. Mai vom VDV veröffentlichte Studie.

Neue Linie X45 bringt Naturfans umweltfreundlich in den Nationalpark / Tarifgebiet erweitert

Naturbegeisterte können ab dem 1. Mai umweltfreundlich von Baden-Baden mit dem ÖPNV bis direkt ins Zentrum des Nationalparks Schwarzwald am Ruhestein fahren – umsteigefrei mit einem Bus und kostengünstig mit einem KVV-Ticket. Möglich macht das die neue Nationalparklinie X45 des KVV.

Positives Fazit: Großer "Stresstest" in Karlsruher Stadtbahntunnel

Vom 22. auf den 23. April fand im Karlsuher Stadtbahntunnel erstmals ein großer "Stresstest" mit mehreren Tram- und Stadtbahnen statt. Die Beteiligten ziehen mit Blick auf die umfangreichen Tests ein positives Fazit.

Passagierbetrieb für selbstfahrende Shuttles in Karlsruhe gestartet

Passagierbetrieb für selbstfahrende Shuttles in Karlsruhe gestartet

Im Karlsruher Stadtteil Weiherfeld-Dammerstock können Bürger jetzt ein einzigartiges Mobilitätskonzept erleben: Im Rahmen des Forschungsprojekts EVA-Shuttle bringen autonom fahrende, emissionsfreie Minibusse ihre Fahrgäste nach Bedarf bequem an ihr Ziel.

VBK passen Betriebskonzept für Tramlinien wegen Baumaßnahme am Karlstor an

VBK passen Betriebskonzept für Tramlinien wegen Baumaßnahme am Karlstor an

Die Arbeiten zur Kombilösung biegen auf die Zielgerade ein. Zwischen April und September finden hierzu im Bereich der Haltestelle Karlstor Baumaßnahmen zur Fertigstellung des Autotunnels (Kriegsstraße) statt. Deshalb passen die VBK ihr Betriebskonzept für die Tramlinien 2, 3, 4 und 6 an.

Erstattung der ScoolCard

Erstattung der ScoolCard

Gute Nachrichten für Eltern im baden-württembergischen Teil des KVV-Gebiets, deren Kinder eine ScoolCard besitzen: Das Land Baden-Württemberg hat beschlossen den Eltern finanziell unter die Arme zu greifen und den Eigenanteil am ScoolCard-Abo für den Monat April zu erlassen.

Ohne Auto durch die Fastenzeit

Ohne Auto durch die Fastenzeit

Den Autoschlüssel daheim lassen und stattdessen komplett auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen? Jetzt ausprobieren mit dem KVV-FastenTicket: Das Sonderticket gilt im Zeitraum vom 17. Februar bis Ostermontag, 5. April (letzter Geltungstag), an sieben aufeinanderfolgenden Tagen im gesamten Netz des KVV.

Bund und Länder weiten Maskenpflicht im ÖPNV aus

Bund und Länder weiten Maskenpflicht im ÖPNV aus

Auf ihrem jüngsten Corona-Gipfel haben sich Bund und Länder unter anderem auf eine Ausweitung der Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr verständigt. Zukünftig müssen Fahrgäste eine medizinische Maske tragen. Die neue Regelung tritt am 25. Januar in Kraft.

KVV richtet Shuttle-Busse zu den Impfzentren in Heidelsheim und Sulzfeld ein

KVV richtet Shuttle-Busse zu den Impfzentren in Heidelsheim und Sulzfeld ein

Die Kreisimpfzentren (KIZ) in Bruchsal-Heidelsheim und Sulzfeld nehmen am Freitag, 22. Januar, ihren Betrieb auf. Diese sind auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Der KVV wird Shuttle-Busse zu den beiden Standorten anbieten.

KVV passt Busverkehre in den Landkreisen Karlsruhe und Rastatt an

KVV passt Busverkehre in den Landkreisen Karlsruhe und Rastatt an

Der KVV weitet das Fahrplanangebot bei den Busverkehren in den Landkreisen Karlsruhe und Rastatt aus. Ab Montag, 18. Januar, verkehren die Busse wieder nach dem so genannten Schulfahrplan, da an vielen Schulen für die Abschlussklassen bereits wieder Präsenzunterricht vor Ort stattfindet.

Digitale Infoveranstaltung zum Umbau der Turmbergbahn

Digitale Infoveranstaltung zum Umbau der Turmbergbahn

Mit einer digitalen Informationsveranstaltung unterrichten die Verkehrsbetriebe Karlsruhe am Donnerstag, 28. Januar, Anwohner sowie interessierte Bürger über den Umbau der Turmbergbahn und die weiteren Planungsschritte.

Coronabedingte Anpassungen im Schülerbusverkehr und im Karlsruher Nachtverkehr

Aufgrund des verlängerten Corona-Lockdowns fahren die regionalen und städtischen Buslinien sowie die städtischen Straßenbahnlinien im baden-württembergischen Teil des KVV bis auf weiteres nach Ferienfahrplan. Ab 11. Januar reduzieren die Verkehrsbetriebe Karlsruhe zudem Fahrten im Abendverkehr.

Kundenzentrum in Bruchsal ab 16. Dezember geschlossen

Kundenzentrum in Bruchsal ab 16. Dezember geschlossen

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie schließen die Stadtwerke Bruchsal ab Mittwoch, 16. Dezember, temporär ihr Kundenzentrum in der Bahnhofstraße, in dem auch Service-Leistungen rund um das KVV-Mobilitätsangebot angeboten werden.

Turmbergbahn und Nightliner-Verkehre machen Pause

Turmbergbahn und Nightliner-Verkehre machen Pause

Die Turmbergbahn und die Nightliner-Verkehre der Verkehrsbetriebe Karlsruhe pausieren ab diesem Wochenende. Nightliner-Verkehre ab 4.30 Uhr und nächtliche Bahnen ins Umland fahren wie gewohnt.

KVV-Kundenzentren bleiben trotz Corona-Lockdown weiterhin geöffnet

KVV-Kundenzentren bleiben trotz Corona-Lockdown weiterhin geöffnet

Persönliche Beratung und das passende Ticket für den ÖPNV: Auch während des Corona-Lockdowns im November wird der KVV den Bürger*innen in seinen Kundenzentren in der Region weiterhin ein umfassendes Service-Angebot bieten.

Verkehrsbetriebe Karlsruhe mit Integrationspreis ausgezeichnet

Seit vielen Jahren helfen die VBK Geflüchteten beim Start ins Berufsleben. Dafür wurde das kommunale Verkehrsunternehmen nun mit dem Karlsruher Integrationspreis geehrt.

Mieter der VOLKSWOHNUNG fahren günstiger mit KVV-Jahreskarte

Mieter der VOLKSWOHNUNG fahren günstiger mit KVV-Jahreskarte

Mit einer vergünstigten KVV-Jahreskarte möchte die VOLKSWOHNUNG Karlsruhe einen Anreiz für ihre Mieterinnen und Mieter schaffen, vom Auto auf den klimafreundlichen ÖPNV umzusteigen. Heute unterzeichneten der KVV und die kommunale Wohnungsbaugesellschaft eine entsprechende Firmenkartenvereinbarung.

Die MerkurBergbahn in Baden-Baden

Die MerkurBergbahn in Baden-Baden

Hoch hinaus geht's mit der MerkurBergbahn in Baden-Baden - besonders bei schönem Wetter immer ein Erlebnis. Ab Januar 2019 wurde die Merkurbergbahn umfangreich modernisiert, auf den neuesten technischen Stand gebracht und auch barrierefrei umgestaltet. Die neuen Bergbahnwagen im historischen Look sind zu einem echten Hingucker geworden.

Preise für ÖPNV-Tickets bleiben stabil

Preise für ÖPNV-Tickets bleiben stabil

Der KVV gibt die befristete Mehrwertsteuersenkung an seine Kunden weiter und wird im Dezember deshalb keine Tarifanpassung vornehmen.

Entschädigung im Regionalverkehr

Nicht auf allen Strecken im Regionalverkehr lief es im letzten Jahr rund. Das Verkehrsministerium und die beteiligten Eisenbahnverkehrsunternehmen möchten treue Kunden deshalb mit einem Monatsbeitrag entschädigen.

Leihfahrräder von „KVV.nextbike“ immer beliebter

Immer mehr Menschen fahren auf das Fahrradverleihsystem „KVV.nextbike“ ab: Seit dem Start des neuen Bike-Sharing-Angebotes vor gut einem Jahr verzeichnet der Karlsruher Ver-kehrsverbund (KVV), der das System betreibt, rasant steigende Nutzerzahlen.

Ab dem 2. Juni - Erweiterung des MyShuttle Bediengebiets

Ab dem 2. Juni - Erweiterung des MyShuttle Bediengebiets

Ab dem 2. Juni fahren die elektrisch betriebenen Fahrzeuge von Taxi Holl auch in Ettlingenweier, Spessart und Marxzell. Der Service kann über die Smartphone-App „KVV.mobil“ gebucht und bezahlt werden.

Hoch auf den Turmberg

Hoch auf den Turmberg

Die älteste Standseilbahn Deutschlands befördert ab Samstag, 30. Mai, wieder täglich Fahrgäste auf den Karlsruher Hausberg.

Turmberg- und Schlossgartenbahn stellen Betrieb vorläufig ein

Turmberg- und Schlossgartenbahn stellen Betrieb vorläufig ein

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Coronavirus-Pandemie stellen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe den Betrieb der Turmberg- und Schlossgartenbahn bis auf Weiteres ein.

 

Neues Liniennetzkonzept nach Fertigstellung der Kombilösung

Neues Liniennetzkonzept nach Fertigstellung der Kombilösung

Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) stellen das neue Liniennetzkonzept, welches nach der Fertigstellung der Kombilösung gilt, vor.

KVV startet die Testversion der Mobilitätsapp „regiomove“

KVV startet die Testversion der Mobilitätsapp „regiomove“

3 – 2 – 1 - Start: Die neue App „regiomove“ wurde heute gelaunched. „Mit regiomove bieten wir den Menschen in der TechnologieRegion Karlsruhe einen einfachen Einstieg in die umfängliche Nutzung verschiedener Mobilitätssysteme und leisten damit einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz“, betonte Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup.

E-Scooter von TIER ab sofort über KVV.mobil buchbar

E-Scooter von TIER ab sofort über KVV.mobil buchbar

Der Karlsruher Verkehrsverbund erweitert sein Mobilitätsangebot: Ab sofort können Kunden über die APP „KVV.mobil“ auch die Elektroroller von TIER für ihren Reiseweg buchen.

KSC-Straßenbahn ab sofort in Karlsruhe unterwegs

KSC-Straßenbahn ab sofort in Karlsruhe unterwegs

„Heimat ist, wo man auf den KSC abfährt!“ Ab sofort fährt in Zusammenarbeit mit dem Karlsruher Verkehrsverbund eine Straßenbahn im KSC-Look durch Karlsruhe.

KVV.info - Die smarte App für Vielfahrer.

KVV.info - Die smarte App für Vielfahrer.

Alles im Blick: Jetzt Fahrten und Linien mit wenigen Klicks abrufen.

Neues Mobilitäts-Angebot „MyShuttle“ in Dettenheim und Graben-Neudorf

Neues Mobilitäts-Angebot „MyShuttle“ in Dettenheim und Graben-Neudorf

Der Landkreis Karlsruhe und der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) bauen die On-Demand-Verkehre in der Region weiter aus. In den Gemeinden Dettenheim und Graben-Neudorf startet am Sonntag, 15. Dezember, mit dem großen Fahrplanwechsel das nächste „MyShuttle“-Angebot.

Aufgabenträger stellen Weichen für zukünftiges Nahverkehrsangebot in der Region

Aufgabenträger stellen Weichen für zukünftiges Nahverkehrsangebot in der Region

In Karlsruhe wurde am Dienstag, 30. Juli, ein weiterer wichtiger Schritt für den Erhalt des regionalen Zweisystem-Stadtbahnmodells vollzogen. Durch die Bildung einer "Gruppe von Behörden" wurde die Voraussetzung für eine Direktvergabe der Verkehrsleistung geschaffen.

"KVV.nextbike" nun auch in Rastatt

"KVV.nextbike" nun auch in Rastatt

Anmelden, ausleihen und losradeln: Ab sofort ist das Radverleihsystem „KVV.nextbike“ auch in Rastatt verfügbar. Damit weitet der KVV sein umweltfreundliches Mobilitätsangebot aus.

Jury kürt Sieger des Designwettbewerbs für regiomove-Ports

Jury kürt Sieger des Designwettbewerbs für regiomove-Ports

Würfel in leuchtenden Farben: Die Mobilitätsstationen für das Projekt regiomove nehmen Form an. Am 8. Juli kürte eine Fachjury den Sieger des Designwettbewerbs für die zukünftigen Ports, an denen ein Umstieg zwischen verschiedenen Verkehrsmitteln möglich sein soll.

Ohne Wartezeit zum Studiticket

Ohne Wartezeit zum Studiticket

Anstehen im KVV-Kundenzentrum war gestern: Schnell und bequem können Studierende bestimmter Karlsruher Hochschulen (KIT, HsKA und PH) online ihr neues Studiticket erwerben.

It's your tour. KVV.nextbike

It's your tour. KVV.nextbike

Am 18. März startet der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) sein Fahrradverleihsystem.

VBK nehmen barrierefrei umgebaute Haltestelle Untermühlstraße in Betrieb

VBK nehmen barrierefrei umgebaute Haltestelle Untermühlstraße in Betrieb

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe haben den Umbau der Haltestelle Untermühlstraße erfolgreich abgeschlossen. Seit Dienstag, 12.März, halten die Trambahnen der Linie 1 und 2 an dem barrierefreien Bahnsteig in der Durlacher Allee.

Mit der Bahn über den Rhein

Mit der Bahn über den Rhein

Mehere tausend zusätzliche Sitzplätze stellen DB Regio und die AVG während der Ertüchtigung der Rheinbrücke Maxau zur Verfügung.

Auf Entdeckungsreise durch die Fächerstadt mit der Karlsruhe Card

Auf Entdeckungsreise durch die Fächerstadt mit der Karlsruhe Card

Freizeitspaß für die ganze Familie bietet die Karlsruhe Card mit vielen Gratisleistungen und Vergünstigungen. Auch das ÖPNV-Ticket ist im Preis schon mit drin!

Gelb-Rot ist das neue Silber

Gelb-Rot ist das neue Silber

Unter den Bussen sind sie noch Paradiesvögel, in die Karlsruher ÖPNV-Welt der Schiene fügen sie sich hingegen wunderbar ein.