Suche
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe
Fünf Männer in Anzügen stehen vor einem KVV-Plakat. Zwei schütteln Hände. Sie halten Urkunden mit dem Wappen Baden-Württembergs in den Händen.
Fünf Männer in Anzügen stehen vor einem KVV-Plakat. Zwei schütteln Hände. Sie halten Urkunden mit dem Wappen Baden-Württembergs in den Händen.

Meldungen

Weichenarbeiten in Heilbronn schränken Bahnverkehr der Linie S4 ein

Im August kommt es aufgrund von Weichenarbeiten im Heilbronner Hauptbahnhof zu Einschränkungen für die Fahrgäste der Linie S4.

+++ Update zur Pressemitteilung am 19. August +++
Die Weichenarbeiten im Heilbronner Hauptbahnhof werden voraussichtlich erst am 25. Tage August abgeschlossen, siehe
https://www.avg.info/unternehmen/presse/pressemitteilungen/meldungen/weichenarbeiten-im-heilbronner-hauptbahnhof-dauern-vier-tage-laenger-an.html

Aufgrund von Weichenarbeiten im Bereich des Hauptbahnhofs Heilbronn kommt es zwischen Montag, 9. August, 22 Uhr, und Samstag, 21. August, 4 Uhr, zu Einschränkungen bei der Stadtbahnlinie S4. Durch das angepasste Betriebskonzept wird für die Fahrgäste auf dieser Linie ein zusätzlicher Umstieg in Heilbronn erforderlich. Zudem verkehrt in vier Nächten ein Schienenersatzverkehr zwischen Leingarten und Heilbronn.

Fahrgäste werden gebeten, auch die entsprechenden Informationsaushänge an den Haltestellen entlang der Strecke zwischen Eppingen und Öhringen Cappel zu beachten und sich vor Antritt ihrer Fahrt über die genauen Abfahrtszeiten der Züge in der elektronischen Fahrplanauskunft der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft zu informieren.

In dem genannten Zeitraum enden die Züge in Richtung Schwaigern und Eppingen in Heilbronn am Bahnhofsvorplatz (Haltestelle „Heilbronn Hbf / Willy-Brandt-Platz“). Die Züge zur Weiterfahrt in Richtung Schwaigern und Eppingen verkehren im Heilbronner Hauptbahnhof. Die Abfahrtsgleise der Züge werden im Hauptbahnhof angezeigt.

Die Züge in Richtung Heilbronn Harmonie, Weinsberg und Öhringen Cappel enden aus Richtung Eppingen und Schwaigern kommend im Heilbronner Hauptbahnhof. Die Züge zur Weiterfahrt in Richtung Heilbronn Harmonie, Weinsberg und Öhringen Cappel verkehren wie gewohnt ab dem Bahnhofsvorplatz (Haltestelle „Heilbronn Hbf / Willy-Brandt-Platz“).

Durch die zusätzliche Umsteigezeit am Heilbronner Hauptbahnhof müssen die Fahrzeiten der Züge zwischen Heilbronn Hbf und Eppingen in beiden Richtungen leicht verschoben werden um eine durchgängige Reisekette zu ermöglichen. In den Tagesrandlagen verkehren außerdem einzelne Züge zwischen Heilbronn Hbf / Willy-Brandt Platz, Heilbronn Pfühlpark und Öhringen Cappel in beiden Richtungen zu leicht geänderten Zeiten.

Nächtlicher Schienenersatzverkehr zwischen Leingarten und Heilbronn

In vier August-Nächten kommt es neben den oben beschriebenen Fahrplanänderungen dann zu weiteren Einschränkungen auf der Stadtbahnlinie S4, da diese wegen der Weichenarbeiten den Hauptbahnhof Heilbronn nicht anfahren kann. Für die Fahrgäste wird dann mit Bussen ein Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Leingarten und Heilbronn eingerichtet.

In folgenden Nächten ist der gesamte Hauptbahnhof aufgrund der Weichenarbeiten jeweils zwischen 22 Uhr und 4 Uhr gesperrt und kann nicht von den Stadtbahnen der Linie S4 angefahren werden:

  • Dienstag, 10. August, auf Mittwoch, 11. August
  • Mittwoch, 11. August, auf Donnerstag, 12. August
  • Dienstag, 17. August, auf Mittwoch, 18. August
  • Mittwoch, 18. August, auf Donnerstag, 19. August

Während dieser Sperrung ist die Linie S4 zwischen Leingarten und Heilbronn Hauptbahnhof unterbrochen. Die SEV-Busse verkehren zwischen Leingarten und Heilbronn Hauptbahnhof.

Fahrgäste werden gebeten auch weiterhin die bestehenden Baumaßnahmen auf der Linie S4 zwischen Eppingen und Bretten sowie zwischen Karlsruhe Rüppurrer Tor und Karlsruhe Albtalbahnhof zu beachten.