Suche
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe
Fünf Männer in Anzügen stehen vor einem KVV-Plakat. Zwei schütteln Hände. Sie halten Urkunden mit dem Wappen Baden-Württembergs in den Händen.
Fünf Männer in Anzügen stehen vor einem KVV-Plakat. Zwei schütteln Hände. Sie halten Urkunden mit dem Wappen Baden-Württembergs in den Händen.

Meldungen

Mit KVV.MyShuttle jetzt auch von Marxzell nach Ittersbach

Das individuell nutzbare und damit so attraktive On Demand-Angebot MyShuttle weitet der Landkreis Karlsruhe sukzessive aus. Ab sofort können Fahrgäste unter der Woche abends sowie am Wochenende ganztags von Verbindungen zwischen Marxzell und dem Karlsbader Ortsteil Ittersbach profitieren.

Landrat Dr. Christoph Schnaudigel und Bürgermeisterin Sabrina Eisele gaben am Dienstag, 8. November, den Startschuss.

„Seit Juni 2020 fährt ein elektrisch angetriebenes London-Taxi auf Anfrage 160 virtuelle Haltepunkte in Marxzell an und sorgt so auch in den sogenannten Schwachlastzeiten für ein verlässliches Mobilitätsangebot. Wir verzeichnen eine gute Nachfrage und sind daher dem Wunsch der Gemeinde Marxzell gerne nachgekommen, das Angebot von und nach Ittersbach auszuweiten“, berichtete Landrat Dr. Christoph Schnaudigel.

Ab sofort verkehren zwei MyShuttles im Bediengebiet Marxzell und steuern zusätzlich 82 virtuelle Haltepunkte in Ittersbach an. Darunter auch die Schienenhaltepunkte, sodass eine direkte Anbindung an die Stadtbahnlinie S11 in Ittersbach besteht. Ebenso bestehen Umsteigemöglichkeiten auf Buslinien in Richtung Pforzheim.

„Ich freue mich sehr über die Angebotserweiterung von MyShuttle von Marxzell nach Ittersbach. Das On Demand-Angebot wurde von den Bürgerinnen und Bürgern von Anfang an gut angenommen, was die Notwendigkeit und Berechtigung eines solchen Angebotes insbesondere im ländlichen Raum zeigt. Die nun neu geschaffene Anbindung an die S-Bahn Linie S11 eröffnet weitere attraktive Möglichkeiten zur Nutzung des ÖPNVs, gerade auch für junge Menschen, die es an den Wochenenden in die Städte zieht“, zeigte sich die Bürgermeisterin von Marxzell, Sabrina Eisele, überzeugt.

„Das MyShuttle-Angebot wurde von den Bürgerinnen und Bürgern in den vergangenen Jahren sehr rege genutzt. Besonders in den Abendstunden und am Wochenende ist dieser attraktive On Demand-Verkehr ein wichtiger Bestandteil des ÖPNV-Angebots vor Ort geworden“, verdeutlichte Olaf Strotkötter vom Karlsruher Verkehrsverbund. Fahrten können über die KVV.easy-App oder telefonisch gebucht und zu den regulären KVV-Tarifen genutzt werden.