Suche
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe
Fünf Männer in Anzügen stehen vor einem KVV-Plakat. Zwei schütteln Hände. Sie halten Urkunden mit dem Wappen Baden-Württembergs in den Händen.
Fünf Männer in Anzügen stehen vor einem KVV-Plakat. Zwei schütteln Hände. Sie halten Urkunden mit dem Wappen Baden-Württembergs in den Händen.

Meldungen

KVV empfiehlt Besuch des Kundenzentrums in der Durlacher Alle

Im Kundenzentrum in der Durlacher Allee bietet der KVV seinen Fahrgästen ein umfangreiches Dienstleistungs- und Beratungsangebot rund um den ÖPNV und die Tarifprodukte des KVV.

Manche Fragen klären sich am besten im persönlichen Gespräch: Aktuell herrscht eine große Besuchernachfrage im KVV-Kundenzentrum am Karlsruher Marktplatz. Um Kundenströme zu entzerren und Wartezeiten zu verkürzen, empfiehlt der Karlsruher Verkehrsverbund daher einen Besuch des Kundenzentrums in der Durlacher Allee 71, das nur wenige Minuten vom Marktplatz entfernt liegt. Dieses bietet das gleiche Dienstleistungs- und Beratungsangebot rund um den ÖPNV in der Region wie das Kundenzentrum im Weinbrennerhaus. Auch die Tarifprodukte des KVV lassen sich in den Räumlichkeiten in der Oststadt ebenfalls erwerben.  

Das KVV-Kundenzentrum in der Durlacher Allee befindet sich im Erdgeschoss des Quartiers "TuDu", direkt an der Haltestelle Tullastraße/Alter Schlachthof und ist mit den Bahnlinien 1, 2, 5, S2, S4, S5, S51, S7 und S8 zu erreichen.

Eine komfortable und schnelle Möglichkeit des Ticketkaufes bietet zudem der KVV-Webshop, in dem schnell und bequem Einzel-, Tages-, Monats- und Studikarten online gekauft werden können. Eine Vielzahl an KVV-Tarifprodukten ist zudem auch an den Fahrkartenautomaten im Stadtgebiet erhältlich. Im Reisezentrum der Deutschen Bahn im Karlsruher Hauptbahnhof sind alle Fahrkarten des KVV erhältlich, mit Ausnahme von Aboprodukten wie bspw. die KombiCard.

Das Wintersemester beginnt an den Hochschulen im Raum Karlsruhe. Der KVV bittet die Studierenden sich ihre Studikarte bequem online über den KVV-Webshop zu kaufen. Diese Möglichkeit besteht für Studierende des KIT und der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft. Studierende des KIT und der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe (PH) können zudem hierfür auch den Online-Shop von DB Regio nutzen.

Alternativ werden die Studierenden gebeten, sich ihre Studikarten im KVV-Kundenzentrum in der Durlacher Allee zu kaufen. Dort ist mit weniger Wartezeit zu rechnen. Auch beim Studierendenwerk Karlsruhe (beratungsWERK im Foyer der Mensa des KIT am Adenauerring) können Studitickets erworben werden. 

Insbesondere in den Tagen rund um den Monatswechsel suchen viele Bürger*innen, Fahrgäste, Studierende oder Inhaber*innen des „Karlsruher Passes“ das KVV-Kundenzentren am Marktplatz auf, um sich über passende Tarifprodukte zu informieren oder neue Zeitkarten für den ÖPNV zu erwerben. An den anderen Tagen im Monat ist das Kundenzentrum weniger stark frequentiert, so dass Wartezeiten dann auch deutlich kürzer ausfallen.

Mit zusätzlichen Infopersonal unterstützt der KVV zudem in den nächsten Tagen die Mitarbeiter*innen im Kundenzentrum am Marktplatz. Diese KVV-Mitarbeiter*innen, die rote Westen mit der Aufschrift „KVV Info“ tragen, stehen den Fahrgästen sowohl im Kundenzentrum als auch im Bereich der Haltestelle Marktplatz (Bahnsteig und Zwischenebene) gerne für alle Fragen rund um den ÖPNV und die Tarifprodukte des KVV beratend zur Seite.