Suche
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe
Fünf Männer in Anzügen stehen vor einem KVV-Plakat. Zwei schütteln Hände. Sie halten Urkunden mit dem Wappen Baden-Württembergs in den Händen.
Fünf Männer in Anzügen stehen vor einem KVV-Plakat. Zwei schütteln Hände. Sie halten Urkunden mit dem Wappen Baden-Württembergs in den Händen.

Meldungen

Fahrplananpassung bei der Buslinie 145 ab dem 13. September

Der KVV passt temporär den Fahrplan für die Buslinie 145 an.

Aufgrund einer Baumaßnahme wird der Stadtbahnverkehr der Linie S4 von Montag, 13. September, bis Sonntag, 26. September, zwischen Gölshausen und Sulzfeld komplett eingestellt (siehe Pressemitteilung der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft vom 26. Juli 2021) und für die Fahrgäste in diesem Zeitraum mit Bussen ein Schienenersatzverkehr (SEV) eingerichtet. Um eine möglichst optimale Anschluss-Situation für die Fahrgäste herzustellen, passt der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) erneut auch den Fahrplan der Buslinie 145 (Flehingen – Sulzfeld) auf die Fahrzeiten des SEV an.

Der geänderte Fahrplan der Linie 145 kann in der elektronischen Fahrplanauskunft des KVV eingesehen werden.

Damit es im Schulverkehr zu keinen Verwerfungen kommt, bleibt der Fahrplan montags bis freitags bis 18:30 Uhr unverändert. Die Übergangszeiten von und auf die SEV-Busse von und nach Bretten an der Bahnstation Oberderdingen-Flehingen erhöhen sich nur teilweise und nur geringfügig.

Wenn danach nur noch ein Fahrzeug verkehrt, verschieben sich blockweise die Abfahrtszeiten in beiden Richtungen. Dies gilt ganztägig auch für die beiden Wochenenden.

Keine Fahrplananpassungen gibt es bei der Buslinie 143 (Flehingen – Großvillars). Da die Linie 143 nur unter der Woche verkehrt und noch mehr Schulfahrten (zu den Schulen in Oberderdingen, Großvillars und Knittlingen) beinhaltet, werden auf dieser Linie keine Änderungen vorgenommen. Die Übergänge vom/zum SEV betragen in der Regel maximal eine Viertelstunde.