Suche
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe
Fünf Männer in Anzügen stehen vor einem KVV-Plakat. Zwei schütteln Hände. Sie halten Urkunden mit dem Wappen Baden-Württembergs in den Händen.
Fünf Männer in Anzügen stehen vor einem KVV-Plakat. Zwei schütteln Hände. Sie halten Urkunden mit dem Wappen Baden-Württembergs in den Händen.

Meldungen

Deutschland Abo-Upgrade: Dankeschön-Aktion der ÖPNV-Branche für Abo-Kunden biegt auf die Zielgerade ein

Endspurt beim großen „Deutschland Abo-Upgrade“: Seit dem 13. September läuft die deutschlandweite Aktion, mit der sich die Nahverkehrsunternehmen und Verbünde bei ihren Abonnent*innen für deren Treue während der Corona-Pandemie bedanken. Noch bis Sonntag, 26. September, können Abo-Kunden im öffentlichen Nahverkehr ohne Zusatzkosten bundesweit den Nahverkehr nutzen. Bislang haben sich über 650.000 Abo-Inhaber*innen für diese Dankeschön-Aktion der ÖPNV-Branche registriert und ihr Ticket erhalten. Auch Stammkund*innen des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV) können damit umweltfreundlich und komfortabel quer durch die Republik reisen.

Um bei der Dankeschön-Aktion mitzumachen, müssen sich Kund*innen einmalig online unter besserweiter.de/abo-upgrade registrieren. Das Upgrade gilt in allen teilnehmenden Verkehrsverbünden und -unternehmen. Um auch mit ICE, IC oder EC kostengünstig zu reisen, können ÖPNV-Abonnent*innen des öffentlichen Nahverkehrs darüber hinaus im Aktionszeitraum eine Probe-BahnCard für drei Monate zum vergünstigten Preis von 9,90 Euro erwerben. Auch hierfür ist die Anmeldung über die oben genannte Internetseite möglich.

Weitere Informationen zu der Dankeschön-Aktion für Abo-Kunden gibt es im Internet unter
besserweiter.de/abo-upgrade  oder unter kvv.de/service/angebote-aktionen/abo-upgrade

Die Aktion „Deutschland Abo-Upgrade“ reiht sich ein in eine Vielzahl von Maßnahmen auf Bundes- oder Landesebene, mit denen die ÖPNV-Branche und somit auch der Karlsruher Verkehrsverbund sich bei seinen Abo-Kunden für deren Treue bedanken bzw. neue Kunden für ihr klimafreundliches Mobilitätsangebot gewinnen möchte.