Suche
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe
Fünf Männer in Anzügen stehen vor einem KVV-Plakat. Zwei schütteln Hände. Sie halten Urkunden mit dem Wappen Baden-Württembergs in den Händen.
Fünf Männer in Anzügen stehen vor einem KVV-Plakat. Zwei schütteln Hände. Sie halten Urkunden mit dem Wappen Baden-Württembergs in den Händen.

Meldungen

S5/S51/S52: Bauarbeiten zwischen Wörth (Rhein) und Wörth Badepark/Germersheim

Die Stadtbahnen der Linien S5, S51 und teilweise auch S52 müssen in der Zeit vom 15. Oktober bis 3. November in mehreren unterschiedlichen Phasen durch Busse ersetzt werden. Betroffen sind
hauptsächlich der Bereich zwischen Wörth und Wörth Badepark und zeitweise zusätzlich der Bereich zwischen Karlsruhe Rheinbergstraße und Wörth. Grund für die Streckensperrungen sind Arbeiten an den LST-Anlagen Wörth durch DB Regio, die Sanierung der Eisenbahnüberführung der B10 und aufwendige Gleis-/Straßensanierungen in der Wörther Innenstadt. Diese Arbeiten finden zum Teil parallel oder in direkter Abfolge statt.

Zugausfälle auf der Linie S5 zwischen Wörth und Wörth Badepark:

In den Nächten von Samstag, 15. Oktober bis Montag, 17. Oktober (jeweils von 20.30 Uhr bis 4 Uhr des Folgetags) finden Arbeiten an den LST-Anlagen im Bahnhof Wörth statt. Aus diesem Grund müssen alle Züge im genannten Zeitraum zwischen Wörth und Wörth Badepark entfallen. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet. Im direkten zeitlichen Anschluss wird die Strecke Wörth bis Wörth Badepark von Montag, 17. Oktober, 7 Uhr, bis Samstag, 29. Oktober, 4 Uhr voll gesperrt. Busse ersetzen die ausfallenden Stadtbahnen.

Achtung: Beim SEV-Verkehr gibt es folgende Anpassungen. Die Busse des SEV können aufgrund einer Straßenbaustelle nicht alle Haltestellen anfahren:

  • Wörth Rathaus kann nicht angefahren werden. Alternative: Haltestelle Silcherstraße
  • Wörth Berufsschule kann nicht angefahren werden. Alternative: Haltestelle  Richard Wagnerstraße. 
  • Wörth Dorschbergstraße kann nicht angefahren werden. Alternative:  Haltestelle Wörth Wasserturm

Während dieser Zeit finden verschiedene Bauarbeiten im Gleis- und Straßenbereich in der Innenstadt Wörth statt. Dabei werden unter anderem auf rund 1000 Meter die Schienen ausgewechselt, Weichen erneuert sowie die Gleise durch Schleifen reprofiliert. Im Kreisel Hanns-Martin-Schleyer-Straße / Mozartstraße / Forststraße wird am Fahrbahnbelag gearbeitet. Des Weiteren finden Rückschnittarbeiten an der Vegetation statt. Aus betrieblichen Zwängen und um Nachtarbeiten zu umgehen, ist es erforderlich, dass auch sonntags gearbeitet wird. Die AVG und die ausführenden Firmen sind bemüht, den entstehenden Lärm so gering wie möglich zu halten und bitten für die Maßnahme
um Verständnis. Die Anwohner*innen wurden bereits per Handzettel informiert. Weiterhin ist die Strecke Wörth – Wörth Badepark nochmals voll gesperrt von Sonntag, 31. Oktober,
20.30 Uhr bis Donnerstag, 3. November, 4 Uhr
. Auch hier ist ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Zusätzlich Ausfälle auf der S5 und S51 Rheinbergstraße - Wörth:

Zusätzlich zu den Ausfällen in der Wörther Innenstadt müssen in der Nacht von Montag, 17. Oktober, 19.30 Uhr, bis Dienstag, 18. Oktober, 1 Uhr, und am Montag, 24. Oktober, von 3 Uhr bis 5 Uhr, sowie im Zeitraum Montag, 24. Oktober, 20.30 Uhr, bis Freitag, 28. Oktober, 2.45 Uhr, auch alle Züge der S5 und S51 zwischen Karlsruhe Rheinbergstraße und Wörth entfallen. Das heißt, der gesamte Bereich Rheinbergstraße – Wörth bzw. Wörth Badepark ist für den Zugverkehr gesperrt. Busse ersetzen die S5 und S51 in diesem Bereich. Die SEV-Busse fahren über Wörth bis Wörth Badepark. Der Streckenabschnitt zwischen Wörth und Germersheim kann weiter bedient werden. Grund für diese Sperrung sind Sanierungsarbeiten an der Eisenbahnüberführung B10.

Zugausfälle auf der Linie S52 zwischen Karlsruhe Marktplatz und Maxau:

Von Dienstag, 18. Oktober, 19.30 Uhr, bis Freitag, 21. Oktober, 23.59 Uhr, finden Sanierungsarbeiten
an der Eisenbahnüberführung B10 statt. Deshalb fährt die Linie S52 in dieser Zeit auf dem Linienverlaufsweg der Linie S51 bis Maxau und dann wieder auf ihrem regulären Fahrweg. Die Züge zwischen Karlsruhe Marktplatz und Maxau müssen entfallen.