Suche
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe
Fünf Männer in Anzügen stehen vor einem KVV-Plakat. Zwei schütteln Hände. Sie halten Urkunden mit dem Wappen Baden-Württembergs in den Händen.
Fünf Männer in Anzügen stehen vor einem KVV-Plakat. Zwei schütteln Hände. Sie halten Urkunden mit dem Wappen Baden-Württembergs in den Händen.

Meldungen

AVG hält am Freitag an bewährtem Notbetriebskonzept für die Linie S4 fest

Aufgrund der Weichenarbeiten der DB Netz AG in Heilbronn kommt es auch am Freitag, 27. August, zu Einschränkungen bei der Stadtbahnlinie S4.

Auch am Freitag, 27. August, kommt es aufgrund von Weichenarbeiten der DB Netz AG im Bereich des Heilbronner Hauptbahnhofes zu Einschränkungen auf der Stadtbahnlinie S4. Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) setzt dabei auf das gleiche Notbetriebskonzept für die Linie S4, das sich im heutigen Tagesverlauf bewährt hat:

  • Die Linie S4 wird über Heilbronn Hauptbahnhof umgeleitet und fährt nicht durch die Heilbronner Innenstadt.
     
  • Zur Weiterfahrt in Richtung Heilbronn Innenstadt ist für die Fahrgäste mit Bussen ein Schienenersatzverkehr (SEV) eingerichtet. Dieser verkehrt vom Heilbronner Bahnhofsvorplatz/Willy-Brandt-Platz. Als Alternative zum SEV können Fahrgäste auch die verschiedenen Buslinien der Stadtwerke Heilbronn im Innenstadtbereich nutzen.
     
  • Aufgrund der eingeschränkten Gleis-Kapazitäten im Hauptbahnhof Heilbronn verkehren die Bahnen der Linie S4 mit einem etwas ausgedünnten Takt. Es kann abweichend vom regulären Fahrplan zu einzelnen Zugausfällen kommen.
     
  • Die Ankunfts- und Abfahrzeiten der Linie S4 außerhalb der Heilbronner Innenstadt orientieren sich am regulären Fahrplan der Linie S4 und können über die elektronische Fahrplanauskunft der AVG oder den AVG-Abfahrtsmonitor abgerufen werden.
     
  • Das Betriebskonzept gilt für Freitag, 27. August, bis Betriebsende.

Auch in den kommenden Tagen kann es zu weiteren Einschränkungen beim Stadtbahnverkehr der Linie S4 im Raum Heilbronn kommen. Fahrgäste werden gebeten, sich vor Antritt ihrer Fahrt online über den Verkehrsticker auf der AVG-Homepage über die aktuelle Verkehrslage zu informieren.