Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

VBK verlängern Buslinie 10 bis zum Marktplatz

Mit der der Verlängerung der Buslinie 10 bis zum Marktplatz wird das attraktive Nahverkehrsangebot der VBK weiter verbessert. Foto: Archiv VBK/Christof Lackner

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) bieten ihren Kunden seit Montag, 16. Juli, eine direkte Busverbindung vom Hauptbahnhof bis zum Marktplatz an. Mit der Freigabe der Fahrbeziehung von der Ettlinger Straße über die Kriegsstraße in die Karl-Friedrich-Straße in beiden Fahrtrichtungen kann die bereits bestehende Buslinie 10 bis zum Marktplatz verlängert werden .

Fahrweg der Buslinie 10:
Vom Hauptbahnhof kommend fahren die Busse bis zur Haltestelle Ettlinger Tor (Finterstraße) auf dem bisherigen Fahrweg. Dann geht es weiter geradeaus über die Kreuzung Ettlinger Straße/Kriegsstraße in die Karl-Friedrich-Straße zur Haltestelle Ettlinger Tor vor dem Rondellplatz. Von dort fahren die Busse weiter auf der Karl-Friedrich-Straße bis zur Haltestelle Marktplatz (Hebelstraße) neben dem Polizeirevier. Die Rückfahrt erfolgt nach der Wendefahrt auf dem gleichen Fahrweg. Die Haltestelle Hauptbahnhof befindet sich auf der Wendeplatte auf Höhe der bisherigen Haltestelle.

 

Fahrplan der Buslinie 10

Mit der Verlängerung der Buslinie 10 werden am dem 16. Juli die Bushaltestellen Konzerthaus und Volkswohnung in der Baumeisterstraße für diese Buslinie aufgehoben. Die bisherige Haltestelle Ettlinger Tor wird in Ettlinger Tor (Finterstraße) umbenannt. Die neue Haltestelle Ettlinger Tor liegt in der Karl-Friedrich-Straße. In der Ettlinger Straße werden für die Haltestellen Volkswohnung, Kongresszentrum und Augartenstraße in Fahrtrichtung Hauptbahnhof neue Haltestellen eingerichtet. Die Haltestelle Poststraße der Buslinie 47 wird in Fahrtrichtung Hauptbahnhof ebenfalls bedient.