Suche
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Detail

Mitglied werden im KVV-Fahrgastbeirat

Das Thema öffentlicher Nahverkehr ist in aller Munde, nicht zuletzt durch die Erfahrungen mit dem 9€-Ticket im Sommer 2022 und die Diskussion um das neue Deutschlandticket. Von Seiten der Politik wird eine Verdoppelung der Zahl an Nutzer*innen des ÖPNV bis 2030 angestrebt, um den Herausforderungen des Klimawandels durch eine Veränderung des Mobilitätsverhaltens effektiv zu begegnen.

Vor diesem Hintergrund wirbt der Fahrgastbeirat im KVV unter dem Motto „Gemeinsam die Mobilität der Zukunft gestalten“ derzeit mit einer Kampagne um neue Mitglieder. Für die Tätigkeitsperiode 3/2023 bis 2/2026 sind einige Plätze in dem bis zu 20 Mitglieder zählenden Gremium neu zu besetzen.

Wer Interesse daran hat, sich in diesem spannenden Betätigungsfeld zum Wohl des Fahrgasts engagiert einzubringen und aktiv an der Weiterentwicklung des ÖPNV im KVV-Gebiet mitzuwirken, kann sich bis zum Montag, 13. Februar 2023, bewerben.

Bewerber*innen werden gebeten, ein Bewerbungsformular auszufüllen und an die Mailadresse fahrgastbeirat.bewerbung@kvv.karlsruhe.de zu senden. Eine Findungskommission aus Mitgliedern des Fahrgastbeirates wird eine Auswahl aus den eingegangenen Bewerbungen treffen. Bei einem Kennlerngespräch wird besonderes Augenmerk auf die Motivation gelegt, die in dem Bewerbungsschreiben dargelegt wird.

Zum vielfältigen Engagement des Fahrgastbeirats:
Der Fahrgastbeirat im Karlsruher Verkehrsverbund vertritt seit seiner Gründung im Jahr 1998 die Interessen der Fahrgäste im Dialog mit dem KVV. Wesentliche Zielsetzungen sind dabei die Verbesserung der Fahrgastsituation, die Steigerung der Attraktivität und der Nutzung des ÖPNV. Der Fahrgastbeirat bringt Vorschläge, Hinweise und Fragen in die Arbeit des KVV und gegenüber den Verkehrsunternehmen ein. 

Die ehrenamtlich tätigen Mitglieder repräsentieren die Vielfalt der Fahrgastgruppen. Dazu zählen vor allem Schüler*innen, Auszubildende und Studierende, Berufstätige, Senior*innen sowie in ihrer Mobilität oder sensorisch eingeschränkte Fahrgäste, Vielfahrer ebenso wie Gelegenheitsfahrgäste. Im Fahrgastbeirat sollen Fahrgäste aus dem gesamten KVV-Gebiet vertreten sein. Zudem soll der Fahrgastbeirat geschlechterparitätisch besetzt sein. 

Info-Flyer Fahrgastbeirat