Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

KVV-Geschäftsführer: Interview zu Vorstoß der Bundesregierung

Die Bundesregierung denkt über die Einführung eines kostenlosen ÖPNV nach. Dies geht aus einem gemeinsamen Brief von Umweltministerin Barbara Hendricks, Verkehrsminister Christian Schmidt und Kanzleramtschef Peter Altmaier an EU-Umweltkommissar Karmenu Vella hervor.

In einem Interview mit dem Sender Baden TV betonte Dr. Alexander Pischon, Geschäftsführer des Karlsruher Verkehrsverbunds, dass es sich hierbei um einen sehr interessanten Vorschlag handelt. Zunächst gelte es aber die Frage der Finanzierung zu klären.

Hier finden Sie den kompletten Filmbeitrag auf der Homepage von Baden TV.