Schnellauskunft
Fahrtauskuft
Zeit- und Datumseingabe

Kostenfreies Park&Ride-Angebot an Adventssamstagen

Weihnachtsmarkt unter dem Riesenrad: Kostenfrei und umweltfreundlich in die Karlsruher Innenstadt geht es an den vier Adventssamstagen mit dem Park&Ride-Angebot der Verkehrsbetriebe Karlsruhe.

Entspanntes Einkaufen ohne nervige Parkplatzsuche: Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) bieten mit ihren Kooperationspartnern auch in diesem Jahr wieder ein kostenloses Park&Ride-Angebot an allen vier Adventssamstagen an.

So einfach geht´s: Wer sein Auto auf einem der über 500 kostenfreien Parkplätze auf dem Karlsruher Messplatz abstellt, kann sich anschließend am dort aufgebauten Info-Stand der VBK einen Park&Ride-Flyer abholen. Mit diesem Flyer kann man dann kostenfrei ab der nahe gelegenen Haltestelle Tullastraße mit den Tram-und Stadtbahnen der VBK und Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) in die Karlsruher Innenstadt fahren. Von dort geht es später natürlich auch wieder gratis zum Parkplatz zurück. Das Angebot gilt am 1., 8., 15. und 22. Dezember jeweils von 10 bis 20 Uhr und für alle Insassen des abgestellten Wagens (maximal fünf Personen).

Bei dem Park&Ride-Angebot handelt es sich um eine Kooperation der VBK, der Kombilösung, des Stadtmarketings und der City-Initiative mit dem Ziel, den weihnachtlichen Einkaufsbummel vom Anfang bis zum Ende stressfrei und bequem zu gestalten. 

Rund um Karlsruhe gibt es circa 2.000 kostenlose Park&Ride-Plätze, von denen man bequem und umweltfreundlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Innenstadt fahren kann, zum Beispiel bei der Europahalle, beim Fächerbad oder am Bahnhof Durlach.

Einen Überblick über alle Park&Ride-Plätze in der Region gibt es hier.